Mehr erfahren

Effizienz durch Ressourcenschonung

Partielle Metallisierung

Im Gegensatz zu der bisher bekannten Technologie, bei der Strukturen über die nachträgliche Abtragung von überschüssigem Silber auf dem Textil realisiert wurden, sind wir nun in der Lage, lediglich die benötigte Struktur der jeweiligen Leiterbahn oder der Heizspirale abzubilden und zu metallisieren. Diese Methode ist deutlich ressourcenschonender und effizienter.

Realisierbare Strukturen
Partielle Metallisierung

Realisierbare Strukturen

Unsere partielle Metallisierungstechnologie ermöglicht uns kundenspezifisch frei wählbare Formen auf flexiblem, dehnbaren und leitfähigen Gewebe abzubilden und in Kundenanwendungen zu integrieren. Zu den leitfähigen Strukturen gehören zum Beispiel:
• Sensoren
• Antennensysteme
• Busliniensysteme
• Heizspiralen
• kapazitive Sensoren
Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten und zukunftsorientiertem Partner für Ihre Entwicklung?

Vorteile der partiellen Metallisierung

Metallisierte Textilien bieten gegenüber herkömmlichen Materialien viele Vorteile. Die hohe Flexibilität, Waschbarkeit oder die Gewichtsvorteile des Textils machen technische Textilien attraktiv für viele verschiedene Märkte. Das partiell versilberte Material ist auf Wunsch in beide Richtungen dehnbar. Als großer Vorteil gegenüber den alternativen Technologien ist die spezielle Metallisierungstechnologie zu erwähnen. Das Design ist vollständig in allen Dimensionen versilbert und von beiden Materialseiten des leitfähigen Gewebes gleichzeitig funktionsfähig.

Ätzen oder partiell versilbern?

Grundsätzlich wird zwischen zwei Verfahren unterschieden, die je nach Anwendungsgebiet Vor- und Nachteile bieten.

Bei den geätzten Strukturen wird das Metall nachträglich vom Textil in der kundenspezifischen Form entfernt. Dieser Vorgang ist besonders für eine große Abnahmemenge geeignet. Das Basismaterial und die vom Kunden vorgegebene Struktur sind vollständig versilbert. Eine weitere Metallisierung mit Zinn, Kupfer und Nickel sowie die Nutzung der Eigenschaften dieser Metalle im Basismaterial ist möglich. Die kundenspezifische Struktur ist beidseitig im Material abgebildet und verwendbar.

Bei der partiellen Versilberung ist nur das vom Kunden vorgegebene Design vollständig versilbert. Eine Metallisierung ist nur mit Silber möglich. Das Material kann sowohl als festes Textil oder auch als streichfähige Basis verwendet werden. Bei der partiellen Versilberung ist die Struktur nur auf der Vorderseite abgebildet, ist jedoch von beiden Seiten verwendbar.

Kontakt

Sie suchen eine individuelle Lösung?

Um Sie bestmöglich beraten zu können, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Unser Team wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.






    Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.