Mehr erfahren
back to previous page

Shieldex® Kupfer-Tape

  • Ag
  • Cu
  • Ni
  • Sn

Shieldex® Kupfer-Tape

Kupfer inaktiviert Viren, Bakterien und Pilze innerhalb von Minuten und bleibt auch nach wiederholtem Nass- und Trockenabrieb sowie erneuter Kontamination wirksam. Das Shieldex® Kupfer-Tape ist ein mit reinem Kupfer veredeltes Polyamidvlies, das mit einer selbstklebenden Folie mühelos an Tür- und Fenstergriffen, Haltestangen oder anderen Keimherden angebracht wird. So verlieren Viren und Bakterien in kürzester Zeit ihre Wirkung.

Häufig verwendet für
  • Schutz vor Umwelteinflüssen
Vorteile

Vielseitig einsetzbar

Das Shieldex® Kupfer-Tape ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

• Strong: für anspruchsvollste Anwendungen im Innen- und Außenbereich. Der superstarke Haftkleber hält auf (fast) allen Oberflächen.

• Easy: Leicht anzubringen und auch superleicht zu entfernen. Keine Kleberückstände.

• Flex: Wird überall eingesetzt, wo das Standardprodukt nicht richtig passt. Flexibler Einsatz zum Beispiel bei gebogenen Griffen.

Technische Daten

Typ Komplettlösungen
Anwendungsgebiete Türklinken; Fenstergriffe; Stoßgriffe, Haltestangen, Einkaufswägen u.v.m
Anleitung 1. Türgriff säubern, sodass dieser trocken, öl-, fett-, staub- und schmutzfrei ist. 2. Das Tape mit der langen Seite am Griff ansetzen und herumwickeln, sodass das Tape den Griff einmal vollständig abdeckt. Falls das Tape mehr als 1 cm überlappt, überschüssiges Material markieren und das Tape zurechtschneiden. 3. Trägermaterial entfernen und das Tape aufkleben, sodass sich Anfang und Ende des Tapes auf der Unterseite des Griffes treffen. Das Tape von der Mitte nach außen hin glatt streichen.
Größe des Zuschnittes 8 cm ✕ 10 cm ✕ 0,55 mm
Oberflächenmaterial Verkupfertes Polyamidvlies
Klebematerial Acrylat (Klebebeständigkeit –40 °C bis +120 °C)
Lagerung Kühl und trocken, bei 15–25 °C bis 65% relativer Luftfeuchtigkeit
Pflegehinweise Das Kupfer-Tape regelmäßig mit einer weichen Bürste von oberflächlicher Verschmutzung befreien. Bei sehr starken Verschmutzungen, die sich nicht mehr entfernen lassen, empfehlen wir den Austausch mit einem Ersatz-Tape, um die optimale Wirksamkeit sicherzustellen. Die Oxidation von Kupfer ist ein natürlicher Vorgang und stellt keinen Qualitätsmangel dar.
Sicherheitshinweis Der Zuschnitt ist für das Anbringen auf Türklinken vorgesehen. Unsere Polyamid- und Polyestertextilien werden mit reinem Kupfer galvanisiert. Diverse internationale Studien konnten eine deutliche Verkürzung der Überlebenszeit von Viren, Bakterien und Pilzen auf Kupferoberflächen belegen. Da unser Kupfer-Tape im Vergleich zu Vollkupfer eine 7-fach höhere Kupferionenfreisetzung aufweist, wird ein dauerhafter Kontakt mit der Haut nicht empfohlen. Dieses Produkt dient als ergänzende Maßnahme und ersetzt keine Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände.

Zertifizierungen

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • REACH
  • RoHS
Kontakt

Sie suchen eine individuelle Lösung?

Um Sie bestmöglich beraten zu können, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Unser Team wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.







    Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.